Cannabis Butter – So klappt es

Cannabis Butter – So klappt es

Butter aus Cannabis herzustellen ist sehr leicht und gestaltet sich wenig aufwendig. In nur ein paar Schritten und mit etwas Geduld ist eure Cannabis Butter sehr einfach gemacht.

 

Ihr braucht:

15-20Gramm Gras-Buds oder etwa 100-150Gramm Cannabis-Schnittreste

250Gramm Butter

Einen Topf

Ein Leinentuch (Küchentuch)

 

Zerkleinert das Gras so fein wie möglich. Wenn ihr die Möglichkeit habt euer Cannabis in einer Küchenmaschine zu zerkleinern, nutzt diese.

Zerkleinert die Butter in 4 längliche Streifen und packt sie zusammen mit 1L Wasser in einen Topf.

Legt nun euer zerkleinertes Gras in das Leinentuch und faltet es zusammen. Knotet es so zu, dass nichts von eurem Gras austreten kann. Nehmt dazu am besten ein Gummiband.

Erhitzt das Wasser langsam auf der Herdplatte. Hier müsst ihr darauf achten dass das Wasser nicht kochen darf. Wenn die Butter beginnt sich zu zersetzen legt den Beutel mit dem Gras mit hinein.

Lasst nun das ganze für etwa 2-6 Stunden bei niedrigster Temperatur sieden. Drückt ab und zu mit einem Löffel etwas auf den Beutel und wendet diesen regelmäßig. Ist zu viel Wasser verkocht gießt immer etwas Wasser nach.

Ihr erkennt ob eure Cannabis Butter fertig durchzogen ist daran, wenn sich die Flüssigkeit deutlich trennt. Sprich, wenn auf der Oberfläche eine ordentliche Schicht Öl schwimmt.

Nehmt den Beutel heraus und presst ihn über dem Topf richtig gut aus. Aber Vorsicht! Heiß! Schmeisst den Inhalt des Beutels nicht weg.

Hier sind immernoch sehr viele Cannabinoide und andere Inhaltsstoffe vorhanden.

Friert die gebrauchten Reste ein und verwendet sie beim nächsten mal mit oder verwendet sie als Brotaufstrich. – Lecker !

Stellt nun den Topf kühl und wartet einen Tag um der Butter Zeit zu geben sich wieder zu verfestigen.

Die Cannabis Butter ist fertig wenn diese hart oben auf der Oberfläche schwimmt bzw einen feste Deckel gebildet hat.

Löst diese vorsichtig mit einem Messer von dem Rand und verpackt sie in Alufolie.

cannabis butter

Die Butter ist nun etwa 2 Wochen haltbar.

 

Wohl bekommts und viel Spaß beim Backen.

Einige Vorschläge wie ihr die Cannabis Butter verwenden könnt findet ihr in unseren anderen Tutorials

Newer Post