Sicherungskasten für Grower

Sicherungskasten für Grower

Bei den allgemeinen Bildern einer Growbox kennt man die Geschichte: Vorschaltgerät, Mehrfachsteckdose, bisschen loses Kabel, fertig und später fackelt die Wohnung.

Geht natürlich, sieht aber nicht wirklich toll aus und ist ebenso wenig ordentlich wie sicher.

Wir zeigen euch wie es richtig geht – und zwar mit einem fest installierbaren Sicherungskasten.

pictogram-din-w008-electricisty

Hier gilt – Nur etwas für Leute die etwas von Elektrik verstehen. Wir übernehmen keinerlei Haftung für eventuelle Schäden an Körper und Gerätschaften.

Folgt diesem Tutorial nur wenn ihr absolut wisst was ihr tut – Habt ihr Zweifel so lasst es sein und fragt einen Elektriker !

Bei arbeiten an 230V besteht Lebensgefahr wenn man keine Ahnung hat was man tut !

Wir brauchen für die Installation eines Sicherungskastens für eine 600W Lampe mit Lüftung und Ventilation folgendes:

Damit haben wir alle Komponenten die wir für den Aufbau des Sicherungskastens brauchen. Fangen wir also an:

Zunächst überlegen wir wo wir den Sicherungskasten überhaupt anbringen wollen. Ein Platz außerhalb des Growrooms, jedoch in der Nähe ist empfehlenswert.

Haben wir den passenden Platz gefunden beginnen wir den Sicherungskasten anzubringen. Hier ist von Anfang an darauf zu achten, dass man mit einer Wasserwaage arbeitet damit später nichts krumm ist. Es wird mit Dübeln und vernünftig gearbeitet! Pfusch der jetzt beginnt wird später fatale Folgen haben.

Nachdem der Kasten hängt ziehen wir ein Kabel in einer geraden Linie und 45Grad Winkeln von dem Kasten zur nächsten Steckdose. Diese sollte ebenfalls in der nähe sein und der Weg des Kabels nicht mehr als 10 Meter benötigen. Befestigt die Leitung mit Kabelschellen an der Wand damit dieser später nicht lose herumliegt. Der schönheit halber kann man auch statt der Kabelschellen lieber Kabelkanäle verwenden.

Das Ende der Leitung im Kasten wird nun einmal oberhalb über den Kasten gespannt. Der Teil der an die obere Kante anliegt wird festgehalten. Den Abstand den ihr erhaltet verdoppelt ihr und zieht diese in den Sicherungskasten. Nun entfernt den Mantel der Leitung auf die gesamte Länge die in den Kasten gezogen wurde. Mithilfe eines Phasenprüfers biegen wir nun die einzelnen Adern so, dass wir keinerlei Kreuzwege herstellen. Zb. Braun Links – Blau und Gelb-Grün Rechts. Wie genau das auszusehen hat, entnehmt ihr bitte dem Bild(1).

Nun haben wir die Hauptleitung fertig gebogen und schließen nun die blaue Ader (N) an die entsprechende Sammelschiene an. Vergesst das entfernen der Isolierung nicht – mindestens 1,5cm. Das gleiche macht ihr mit der PE schiene und der gelb-grünen Ader.

Setzt nun den ersten Sicherungsautomaten ein. Legt die braune Ader (L) entsprechend gebogen zum unteren Teil des Automaten und schließt diese an. Achtet auf festen Halt der Ader !

Setzt die erste digitale Zeitschaltuhr ein. Von hier aus geht es jetzt weiter. Nehmt euch ein Stück braune Ader, isoliert sie an den Enden ab und schließt ein Ende  oben an den Sicherungsautomaten an dreht aber noch nicht fest. Das andere Ende kommt nun an den „Motor“ (~) Anschluss der Zeitschaltuhr. Auch hier biegen und kürzen wir wieder schön, so dass keine Ader irgendwo lose herumliegt.

Nehmt eine zweite Ader. Diesmal jedoch in blau und legt vom zweiten Motor Anschluss der Zeitschaltuhr eine Leitung hoch zur N-Schiene. Schließt sie an und überprüft wie immer überall den festen halt.

grower sicherungskasten

Nehmt wieder eine braune Ader zur Hand und schließt diese bei Leitung 3 der Zeitschaltuhr an. Das andere Ende kommt ebenfalls oben in den Sicherungsautomaten den wir vorhin schon benutzt haben. Nun Schraubt ihr die beiden Leitungen fest an den Sicherungsautomaten. Achtet hier darauf, dass die Adern möglichst nebeneinander in dem Automaten liegen bevor ihr sie festzieht.

20150505_233812

Nehmt ein zweites, längeres Stück Kabel. Kürzt es auf die Länge zwischen euem Vorschaltgerät und dem Sicherungskasten.

Legt dieses Kabel nun von oben in den Sicherungskasten und entferne die ummantelung wieder so, dass der Mantel nur noch gerade eben in den Sicherungskasten hineinragt.

cannabis sicherungskasten

Schließe die PE und N Adern wieder an die entsprechenden Sammelschienen an.

Nun wird die braune Leitung L  in Anschluss 4 der Zeitschaltuhr verlegt.

cannabis sicherungskasten

Je nachdem welches Vorschaltgerät ihr bestitzt seid ihr nun fast fertig. Bei einem elektronischem VSG müsst ihr jetzt nur noch eine Steckdose an das andere Ende des Kabels anschließen.  Bei den billigeren Modellen müsst ihr die Adern an entsprechenden Stellen anklemmen wie ihr es bereits kennt oder aus diesem Tutorial entnehmen könnt.

Hiermit ist euer Vorschaltgerät fertig verkabelt und kann mithilfe der Zeitschaltuhr gesteuert werden.

Wollt ihr, dass eure Luftfilterung nur an ist, wenn die Lampe brennt, schließt an die Leitung 2 Steckdosen an und schließt euren LTI einfach mit an die Uhr.

Wenn ihr eine seperate Steuerung der Luftfilterung haben wollt, wiederholt das Vorgehen mit einer zweiten Zeitschaltuhr (Siehe Bilder).

 

Nun nehmen wir uns das Feuchtraumkabel und legen wieder ein Ende von oben in den Sicherungskasten. Entfernt den Mantel und verkabelt N und PE.

Legt einen weiteren Sicherungsautomaten ein. Schließt die L Leitung des Feuchtraumkabels oben an. Das andere Ende legt ihr in euren Growroom. Dies ist eine permanente Stromzufuhr und kann genutzt werden um beispielsweise einen Ventilator oder einen Raumluftbefeuchter anzuschließen. Auch hier könnt ihr euch überlegen diese Leitung eventuell mit einer dritten Zeitschaltuhr zu erweitern.

Wenn ihr fertig seid, setzt die Phasenschiene unten an die Sicherungsautomaten und schließt diese fest an. Somit bekommen alle Automaten Strom ohne extra einzeln verkabelt werden zu müssen. Sägt die Phasenschiene mit einer Eisensäge auf die richtige Länge.

cannabis sicherungskasten

Alternativ kann man natürlich auch einen „RCD“ bzw FI-Schalter verbauen worauf wir bei diesem Tutorial verzichtet haben. Hierbei sollte man darauf achten, dass der Kasten-FI schneller auslöst als der Haupt-FI.

Fertig, euer Grow Sicherungskasten ist nun Einsatzbereit.

cannabis sicherungskasten