Woher Cannabis Samen kaufen ?

Woher Cannabis Samen kaufen ?

Woher die Cannabis Samen nehmen?

Nun, es gibt viele Wege die nach Rom führen doch aus meiner sicht nur eine, die ohne Schlaglöcher verläuft.

Die Growbox mit gefundenen Samen bestücken.
Cannabis Samen könnt ihr z.B auch bei gekauftem Gras finden welche ihr für später aufbewahren könnt. An diesen Cannabis Samen kann man sein Glück versuchen. Allerdings empfehle ich hierfür den Balkon oder ein nettes Outdoor Plätzchen. Nach allem was ich bisher lesen konnte verlaufen Grows die mit gefundenen Cannabis Samen durchgezogen wurden meist mager wenn nicht sogar katastrophal. In der Regel weiß man bei gefundenen Samen nicht welche Sorte sich dahinter verbirgt noch ob es sich um eine männliche oder weibliche Pflanze handelt. Ebenfalls wisst ihr nichts über die Genetik die in dem Cannabis Samen schlummert. Hierfür Strom und Arbeit zu investieren birgt enormes Risiko auf Misserfolg.

Cannabis Samen kaufen

Cannabis Samen kann man, wenn man sich für seine Sorte der wünsche entschieden hat, sehr leicht im Internet bestellen. Hierfür gibt es mehrere Anlaufstellen die sehr schnell und seriös verschicken. Eine ist beispielsweise Sensi Seeds.
Weibliche Hanfsamen
Preislich kann man nichts sagen, die Qualität und Genetik ist immer Top und die Keimrate liegt ebenfalls bei nahezu 100%. Wer bei Sensi Seeds kauft kann nichts falsch machen. Leider kommt es mittlerweile jedoch verhäuft vor, dass der Zoll solche Sendungen abfängt und es vor allem in der Schweiz nicht selten zu Hausdurchsuchungen kommt. Es gleicht schon fast einer Hexenjagd.

Cannabis Samen von sogenannten „White Label“ Breedern.

Diese Samen sind meistens namentlich mit den meisten Sorten identisch sind aber genetisch meist schlechter als das Original. Beispielsweise könnte die Pflanze anfälliger dafür sein zum Zwittern zu neigen oder wird öfter Krank. Auch die Erträge können kleiner Ausfallen oder geschmacklich nicht dem versprochenen entsprechen. Dies muss nicht sein, wurde aber schon öfter Berichtet.

Auf Cannabis Samen verzichten und Stecklinge kaufen.
Eine gute Alternative zu Samen bieten zwar Stecklinge der gewünschten Sorte, sind aber in Deutschland bedeutend schwerer zu bekommen und sind zudem nicht legal. Hier bleibt nur der gute Grow Freund wenn man einen hat oder man muss in Österreich wohnen.

Kommentare

COMMENTS